NABE Wichtige Informationen

  • Regelmäßig in das NABE – Heft schauen, hier finden Sie wichtige Infos.
  • Gesunde Jause: Im Eingangsbereich der NABE hängt wieder eine Liste.  Bitte tragen Sie sich hier ein und bringen Sie die Lebensmittel entweder am MO Nachmittag in die NABE mit oder geben Sie sie in der Früh in der Schule ab.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind Hausschuhe in die NABE mit. Versehen Sie diese mit dem Namen Ihres Kindes. Ihr Kind kann auch gerne Wechselkleidung mitbringen. Denken Sie je nach Wetter an angemessene Kleidung.
  • Die Gemeinde stellt ein gewisses Budget für Material zur Verfügung. Sollten wir einmal mehr brauchen (Weihnachtsgeschenke etc.), wird ein kleiner Betrag (10 €) von den Eltern eingehoben. Informationen ergehen rechtzeitig.
  • Bitte haben Sie auch Geduld, bis sich in der NABE, auch bei den Hausaufgaben, alles eingespielt hat. Für manche Kinder, besonders für die Kinder der 1. Klasse, bedeuten Schule und Nachmittagsbetreuung eine große Umstellung und es braucht Zeit, bis jeder seinen Platz gefunden hat.
  • Bei Problemen, Fragen oder Kritik wenden Sie sich bitte umgehend an Frau Hofmann oder auch gerne an die Schulleitung. Im gemeinsamen Gespräch lässt sich oft schnell eine gute Lösung für Sie und Ihr Kind finden.