NABE Kommunikation

  • Ausschließlich über das NABE-Mitteilungsheft oder per SMS (NUR Essensabbestellung bei Krankheit !!)! Das NABE- Heft wird täglich kontrolliert.
  • Die Freizeitpädagogin erteilt grundsätzlich keine Auskünfte beim Abholen der Kinder. Tür- und Angelgespräche sind nicht wirklich zielführend und lassen rasch Missverständnisse entstehen.
  • Wenn Sie über wichtige Angelegenheiten, Ihr Kind in der NABE betreffend, sprechen wollen, möchten wir uns gerne Zeit für Sie und Ihr Anliegen nehmen. Vereinbaren Sie daher bitte einen Gesprächstermin mit der Freizeitpädagogin.